Das Portfolio der Energieberatung Maier umfasst folgende Themen: 

  • Staatliche Fördermittel
  • Potenzialanalysen in Hinblick auf energetische Modernisierungen
  • Energieaudits 
  • Konzeptionierung von Energieversorgungsanlagen
  • Prozessoptimierungen im Energiewesen
  • Einführung und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementsystems (nach DIN EN ISO 50001) oder des Alternativen Systems (nach SpaEfV Anlage 2)

– sowie weitere individuelle Beratungen.

Dabei sind unsere Ziele für Sie als Kunden*innen:

  • Arbeitsentlastung bei der Fördermittelevaluierung und -beantragung
  • Erarbeitung von praktisch umsetzbaren Lösungen im Energiebereich
  • Reduzierung der Investitionskosten
  • Langfristige Betriebskostenersparnisse
  • Kostenneutralität unserer Dienstleistung

Aus über 15-jähriger Erfahrung können wir bestätigen, dass die Kostenersparnis für unsere Kunden und Kundinnen um ein Vielfaches höher ist als die Kosten unserer Dienstleistung. Profitieren auch Sie davon!

Wir bieten unsere Dienstleitung unabhängig von Unternehmensprovisionen an, sind keine Tochtergesellschaft eines Energieversorgers und beraten Hersteller-neutral nach den einschlägigen technischen Normen und gesetzlichen Anforderungen. Wir haben langjährige Projektleitungserfahrung, u.a im Energiemanagement in Industrieunternehmen, bringen fundierte technische sowie akademische Aus- und Weiterbildungen mit und haben uns Kenntnisse und Fertigkeiten zu Fachplanungen der Technischen Ausrüstung nach §53-56 HOAI, etc. angeeignet.